Bewegte Zeiten

 

Allerlei Beobachtungen! Archivquellen des LAELKB, rund um das audiovisuelle Erbe.

 

Klangvolle Rille
Schallplatten

“Wilhermsdorfer Klänge“, BR Deutschland 1980

Mittels eines schwenkbaren Tonabnehmers erfolgt die Übertragung von Schallschwingungen, welche auf einer Schallplatte in einer spiralförmig verlaufenden Tonrille eingeschnitten sind. Die Schallplattensammlung (Sammlung Schallplatten 9.2.0006) beinhaltet verschiedenste Klang- und Tonaufnahmen (u.a.: Sprechplatten und Glockenaufnahmen).

Signatur: Audiovisuelle Medien 9.2.0006 - 371
(Bild und Text: Ingmar Bucher)                                                                                                29.11.2017

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.