Neuen Kommentar schreiben

Filmhistoriker aufgepasst! Eine Lutherbotschaft aus der bayerischen Residenzstadt München

In einer „visionären“ Retrospektive auf die Lebensstationen Martin Luthers wurde 1965 das Fernsehspiel „Der arme Mann Luther“ ausgestrahlt. Anlässlich des 450-jährigen Reformationsjubiläums im Jahre 1967 erfreute sich das Stück des Schriftsteller Leopold Ahlsen einer starken Nachfrage in den evangelischen Kirchengemeinden.

Monatsausstellung: Evangelische Bank Filiale Nürnberg, Königstraße 56-58

Der armen Mann Luther

(Scan und Text: Ingmar Bucher)                                      31.08.2017

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.