"Einsetzen für eine Welt in Frieden und Gerechtigkeit"

Vor 50 Jahren wurde der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King erschossen. Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm über die heutige Bedeutung von Martin Luther Kings Engagement: "Ich wünsche mir, dass viele Menschen überall auf der Welt, sich engagieren, sich einsetzen für eine Welt in Frieden und Gerechtigkeit."

Weitere Informationen zu #MartinLutherKing gibt´s hier.

(Quelle: Facebook Seite der ELKB)                                                                    05.04.2018

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.