Filmhistoriker aufgepasst!

„Es gehet eine neue Welt daher, die alte stirbet ab“. Auf Spurensuche nach einem (verschollenen) Lutherfilm.

Lutherfilm 1923

In der Hochzeit des expressionistischen Films erschien im Jahre 1923 der Stummfilm „Martin Luther – Der Kampf seines Lebens“. Diese historische Filmerzählung bestand aus 5 Akten (Filmrollen). Nach Zulassung durch die Filmprüfstelle München am 28. Juni 1923 hatte das Filmwerk eine Gesamtlänge von 1961 Filmmetern.

Nehmen Sie unsere Monatsausstellung August zum Forschungsanreiz und finden im LAELKB mehr zu den früheren Lutherfilmen. Eine Auswahl über Funde zum (verschollenen) Lutherfilm sehen Sie in der Evangelischen Bank, Filiale Nürnberg.
Monatsausstellung: Evangelische Bank Filiale Nürnberg, Königstraße 56-58

(Bild und Text: Ingmar Bucher)                                 01.08.2017

 

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.