Zauberei

Dieses auf Pergament geschriebene Manuskript wurde laut Umschlag 1740 einem Diakon Wenng von einem zum Tode verurteilten „Gaudieb“ übergeben. Es enthält beispielsweise Schutzformeln, die vor den Bissen eines Hundes schützen sollen, aber auch Ratschläge wie man sein Vieh teuer verkauft. Hierzu muss man eine schwarze Kugel in der Mitte eines Ameisenhaufens suchen und mit dieser Kugel soll man anschließend das Vieh beräuchern und einreiben.

Pergament
(Foto: Patrick Waag)         Signatur: MS 863                                 10.02.2019

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.